Animations-Kurzfilm, 2:59 min, Kassel 2016
Präsentiert auf dem "Hessischer Hochschulfilmtag" 2017
Analog drawings (ink and pencil on paper) and After Effects
Gedankenblasen entstehen, vervielfältigen sich, bilden einen Schwarzraum, in dem der Protagonist auf ein Wesen trifft, dass ihn anlockt. Er folgt und ist auf einmal gefangen - er rennt davon, aber möchte er wirklich fliehen?
After the protagonist follows the strange being, he sees that this monster is all around him and there is no way to run away –but does he even really want to escape?​​​​​​​
 full movie: 
Rezension vom Hessischen Hochschulfilmtag : 
Back to Top